Neues Release QlikView 12.1

Veröffentlicht am 19.12.2016
News
BI-Blog

Qlik verbessert die Skalierbarkeit und Verwaltbarkeit von QlikView, dem marktführenden Data Discovery Produkt.

Mit QlikView 12.1 setzt Qlik einen wichtigen Meilenstein und unterstreicht sein Engagement für fortlaufende Investitionen in das weit verbreitete, marktführende Data Discovery Produkt. Das neue Release gewährleistet eine langfristige Unterstützung von QlikView-Kunden und liefert genau das, was QlikView-Kunden verlangen - eine Plattform, die skaliert, besser arbeitet und einfacher zu verwalten ist.

Verbesserte Skalierbarkeit, Verwaltbarkeit und Stabilität

QlikView 12.1

 

QlikView 12.1 bietet eine Reihe neuer Funktionalitäten, um die Skalierbarkeit und Verwaltbarkeit von Unternehmen in allen Produktbereichen zu erhöhen und gleichzeitig die Produktqualität und -stabilität zu verbessern.

Highlights

  • Verbesserte Skalierbarkeit von QlikView Server mit bis zu 25% mehr Durchsatz als Version 11.2 und Unterstützung für unsymmetrische Cluster, die die Erstellung von Clustern mit unterschiedlich grossen CPUs, die Anzahl der Kerne und Speicherkonfigurationen ermöglichen
  • Verbesserte AccessPoint-Leistung und Skalierbarkeit für mehr Anwendungen und mehr gleichzeitige Benutzer und kürzere Reaktionszeiten
  • Publisher-Lastverteilung über neue Funktionen für die Task-Konfiguration. Verbesserter Überlastschutz und höhere Leistungsverbesserungen durch bessere Kommunikation, Konfiguration und Überwachung.
  • Elastic Site Expansion APIs zur Unterstützung der programmgesteuerten Verwaltung und Erweiterung von QlikView-Sites zur Verbesserung der Standortqualität und -leistung
  • Single-Sign-On-Unterstützung für SAP HANA mit derselben Lösung für Qlik Sense
  • Desktop-Verbesserungen zur besseren Navigation und Benutzerfreundlichkeit sowie Verbesserungen der Konnektivität durch eine Reihe von Erweiterungen der SAP-, Salesforce- und ODBC-Connector-Pakete.

Mit diesen Anreicherungen ist QlikView noch stärker geworden und besser in der Lage, eine erhöhte Anzahl von Benutzern und Anwendungen für Qlik Unternehmenskunden zu unterstützen.

QlikView  Features QlikView 12

 

QlikView 11 - End of Lifetime 08 . Dezember 2017

Bitte beachten Sie, dass QlikView 11 (mit allen 11.00 und 11.20 Versionen) nur bis Ende vom 2017 supported wird. Wenn Sie noch eine dieser Versionen von QlikView ausführen, sollten Sie mit der Planung zum Upgrade auf QlikView 12.1 beginnen oder zu Qlik Sense migrieren.

Die Unterstützung für QlikView 11.x endet am 8. Dezember 2017

Ihre Ansprechperson bei Informatec wird Sie gerne beim Upgrade unterstützen. Für weitere Informationen können Sie unseren Business Developer Manager, Herr Christian Fischer (+41 61 826 80 94 / fih@informatec.com) jederzeit kontaktieren.

Unser Team

 

 

 

Kommentar hinterlassen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.