Direkt zum Inhalt

Jedox bringt neuen Qlik Sense Connector

06.04.2017 -
News
BI-Blog

Der neue Jedox-Connector ermöglicht leistungsstarke Budgetierungs-, Forecasting- und Planungsanwendungen mit Qlik® Sense Enterprise und QlikView®

Die Jedox AG, führender Anbieter von Self-Service Enterprise Planning-Software, hat einen neuen Connector für Qlik Sense Enterprise vorgestellt, der Self-Service Analyseanwendung von Qlik für global operierende Unternehmen. Diese neue Integrationsmöglichkeit stellt die nächste Stufe der strategischen Partnerschaft zwischen Qlik und Jedox dar und befähigt Unternehmen dazu, ihre Investitionen in Data Analytics mit einer einheitlichen Lösung für Planung und Forecasting effektiv zu erweitern.

Erweiterung von Qlik mit Planungs- und Rückschreib-Fähigkeit

 

Im Unterschied zu anderen Anbietern, die lediglich vereinfachte Schnittstellen zu QlikView anbieten, ist Jedox einer der wenigen CPM-Anbieter, die direkt mit der Visualisierungs- und Data Discovery-Plattform Qlik Sense verknüpft werden können. Der neue Connector wird dem Self-Service-Ansatz beider Unternehmen gerecht und macht es besonders einfach, Qlik Sense durch professionelle Funktionalitäten für Budgetierung, Planung und Forecasting von Jedox zu ergänzen. Gleichzeitig kann eine zentrale Datenwahrheit mit differenzierter Data Governance geboten werden. Ob CFOs, Finanzcontroller oder Planer in den unterschiedlichen Niederlassungen und Fachabteilungen – Anwender von Qlik und Jedox können nun dank der einheitlichen Systemumgebung sämtliche Geschäftsprozesse von der Datenerfassung und -Kalkulation bis hin zur Visualisierung vereinfachen. Die Nähe zu Excel, die intuitive Nutzeroberfläche und die nahtlose Integration in Qlik geben jedem Anwender im Unternehmen Freiheit und Flexibilität bei der Analyse von Plandaten. Anwender visualisieren ihre Plandaten in Qlik und nutzen Qlik-Daten für die Planung – so gewinnen sie neue Einblicke für ein präziseres Forecasting und agiles Performance Management.

Erfahren Sie mehr zur Qlik-Jedox Anbindung

 

Jedox ist sowohl für Qlik Sense als auch QlikView eine natürliche Erweiterung“, sagte Michael Foster, Vizepräsident Technology Alliances bei Qlik. „Dank der Partnerschaft bieten wir unseren Kunden und Partnern weltweit nun zwei erstklassige Technologien auf einer einheitlichen Plattform an – für Self-Service-Analytics und geführte Analyse-Applikationen sowie Planungslösungen.

 

Unsere Erfahrung zeigt, dass Unternehmen, sobald sie über professionelle Data Discovery und Analysen verfügen, den Blick auch in die Zukunft richten wollen. Qlik verfügt über eine internationale Kundenbasis mit einem Bedarf nach leistungsstarken Planungslösungen – unsere CPM-Software bietet dafür die ideale Plattform. Wir sind stolz, durch den neuen Connector die Integration beider Systeme vereinfachen zu können“, kommentierte Dr. Rolf Gegenmantel, Chief Marketing & Product Officer bei Jedox. „Jedox ist Platin-Sponsor der internationalen Qlik-Konferenz „Qonnections“ und wir freuen uns, Qlik-Anwendern und -Partnern zu zeigen, wie Jedox und Qlik gemeinsam die innovativsten und kosteneffektivsten Business-Lösungen für Unternehmen weltweit umsetzen können.

Informatec ist zertifizierter Qlik und Jedox Partner

Qlik Elite Solution Provider Platinum VAR Partner
Mehr zu Qlik Mehr zu Jedox

Kommentar hinterlassen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.